Sekundenschlaf

Es wird Zeit, dass ich mal wieder die Kategorie Alltagsgeschichten belebe. Daher ein paar Geschichten aus der jüngeren Vergangenheit:

 

Früh aufstehen war noch nie so meine Sache, aber was muss das muss. Darum aben sich wohl auch einige Handgriffe schon mechanisiert und ich denke nicht weiter darüber nach. Als ich mir eines Morgens schön Glas und Schüssel bereitgestellt hab, Milch und O-Saft aus dem Kühlschrank geholt habe, nahm das Unglück seinen Lauf. Ich schütte das Müsli in die Schüssel, den O-Saft nach und dann Milch ins Glas. Verschlafen setze ich mich an den Tisch und nehme den ersten Löffel. Erst da fiel mir der Fehler auf.

***

An manchen Tagen im Sommer ist es doch sehr hell und sonnig. Ich lag den ganzen Tag mit Sonnenbrille und Buch da, hab gelesen und zwischendurch auch mal geschlafen. Abends sind wir essen gegangen, mit einem schönen Spaziergang durch den Wald, immer wieder Licht und Schatten-Spiel durch die Bäume. Irgendwann sind wir zurückgekommen und ich guck mich zuause um: „Heut ist es aber schon verdammt dunkel, gibts heut keinen mond?“….Erst der Blick in den Spiegel verriet mir, dass ich die Sonnenbrille immer noch trug.

***

Mein Bruder und ich im Gespräch am Telefon: Er sucht seine Kreditkarte, weil er noch eine Überweisung machen möchte. Irgendwann hatte er sie gefunden, ihm fehlte aber auch noch das Kartenlesegerät für die Online-Überweisung. Ich gab munter Ratschläge, wo er suchen könnte. Ferndiagnose und so. Gesucht, gefunden, das ging diesmal schon schneller als mit der Kreditkarte. Dann fiel ihm ein, dass er noch unsere Mutter hat anrufen wollen und ich meine ganz unbekümmert: „Ja, mach das gleich, die wollte auch noch etwas von dir.“ Er antwotet direkt: „Ist ok, das kann ich gleich machen. Ich muss dann nur mal mein Handy finden.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s