Birdman (Film)

Es ist einer der beiden Filme mit den meisten Oscarnominierungen dieses Jahr: Birdman. Auf ganze neun Nominierungen schafft es das Werk von Alejandro González Iñárritu. Doch worum geht es eigentlich in diesem Film?

http://www.youtube.com/watch?v=uJfLoE6hanc

Schauspieler Riggan Thomson feierte einst große Erfolge als er die Comicfigur Birdman in ganzen drei Filmen verkörperte. Inzwischen jedoch droht ihm das Ende seiner Karriere. Um wieder zu neuem Ruhm zu kommen, beteiligt er sich an dem Theaterstück What we talk about when we talk about love. Gleichzeitig hadert er darum, eine Beziehung zu seiner Tochter Sam, die gerade aus einer Entzugsklinik entlassen wurde, neu aufzubauen und gibt ihr den Job als Produktionsassistentin an dem Theaterstück. Gleichzeitig hängt ihm eine Anklage am Hals, die ihn in ernste finanzielle Bedrängnis bringen könnte. Als dann der erfolgreiche Broadway-Star Mark Shiner die wichtigste Nebenrolle im Stück übernimmt, könnte Riggan eigentlich den Erfolg vorausahnen. Stattdessen fürchtet er, Shiner werde ihm seinen Ruhm streitig machen.

Beste Regie, Bester Hauptdarsteller, bester Nebendarsteller, beste Nebendarstellerin, Birdman Coverbeste Kamera, bestes Originaldrehbuch, bester Ton, bester Tonschnitt. Bei solchen Nominierungen erwartet man großes von einem Film. Und Birdman ist großartig. Durch unglaublich lange Kameraeinstellungen schafft es der Regisseur, die Handlung in einem stetigen Fortlauf zu zeigen. Das alte Filmideal der Kontinuität, dem sich die großen Hollywoodfilme verschrieben haben und das sie dazu brachte, ihre Schnitte so unauffällig wie möglich zu machen, bekommt durch die langen Einstellungen eine ganz andere Dimension. Wer meint, man könne einen Film nicht mit weniger als 100 Einstellungen drehen, dem sei hiermit widersprochen.

Die langen Einstellungen haben zur Folge, dass die Schauspieler ihre Rolle wirklich einnehmen müssen und auch auf längere Zeit hinweg funktionieren müssen. Gleichzeitig ist es Aufgabe der Regie und der Kamera, jeden einzelnen Schritt genau vorauszuplanen, um sich am Ende nicht selbst im Weg zu stehen. Geschichte Übergänge von einem Handlungsort zum nächsten müssen gefunden werden, Dialogpartner können nicht mehr durch abwechselnde Schnitte gezeigt werden, sondern bedürfen einer anderen Möglichkeit der Darstellung, beispielsweise mittels eines Spiegels. Birdman würde überhaupt nicht funktionieren, hätten Regisseur, Kamera und Darsteller keine so herausragende Leistung gezeigt.

BirdmanBirdman 2

Hinsichtlich der Filmmusik jedoch muss ich diesem Werk ein paar Punkte abziehen. Die Trommeln und Schellen mögen durchaus einigermaßen zur Grundstimmung des Films gepasst haben und sich eher im Theater einbinden lassen als Klavier oder Streicher, hatten aber zur Handlung selbst einfach nicht richtig gepasst. Sie konnten keineswegs die Dramatik erhöhen oder Emotionen verstärken. Oftmals habe ich mich eher dabei ertappt, dass ich mir überhaupt keine Musik gewünscht hätte.

People, they love blood. They love action. Not this talky, depressing, philosophical bullshit.

Auch Handlung und Dynamik selbst ließen mir zu Wünschen übrig. Zwar fand ich Birdman von der Konzeption äußerst interessant, von Seiten der Geschichte aber wäre ich lieber eingeschlafen. Vor allem empfand ich die Handlung immer wieder als zu langatmig erzählt und mit Inhalten ausgeschmückt, die mir einfach keine Informationen mehr gaben. Klar, dass dadurch dann sehr schnell die Luft raus ist in der Geschichte selbst.

Für jene, die sich für Filme und Filmgeschichte interessieren, sei dieser Film durchaus empfohlen. Wer aber reine Unterhaltung sucht, ist mit Birdman überhaupt nicht bedient.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s