Can a computer really make personalized poetry?

Eine Maschine, die dazu in der Lage ist, die Gehirnströme in deinem Kopf umzuwandeln in ein Gedicht. Klingt mysteriös, ist es auch. Ein bisschen wie aus einem Science-Fiction Film. Und doch war auf der Frankfurter Buchmesse ein Stand im Ausstellungsbereich des Gastlandes Finnland, an dem genau so eine Maschine vorgestellt wurde. Leider konnte ich selbst das gute Teil nicht ausprobieren, da die Schlange davor einfach ins Unermessliche reichte. Dank meiner Bekanntschaft mit dem lieben Poem Catcher konnte ich dennoch erfahren, was dort vor sich ging. In seinem Video stellt er die Maschine vor. Achtung: Englisch!

Poem Catcher

You may not believe that a computer can make you a customized poem that matches your personality, beliefs and world view just by scanning your brain with some geeky-techno-helmet-thingy.

This knocked my socks off, leaving me speechless. I honestly sat down for an hour wondering „What just happened?“

Poem Catcher tests the BRAINS ON ART computer at the Frankfurt Bookfair

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s