Neulich im Restaurant

Die Dame trug eine Bluse, darüber einen roten Pullunder aus Baumwolle. Die grauen Haare hatte sie ordentlich zurückgekämmt, ihr Gesicht war beinahe faltenfrei. Nur um die Augen herum konnte man ihr ungefähres Alter schätzen. Sie strebte direkt auf den kleinen Tisch in der Ecke zu, den ihr die Bedienung gewiesen hatte. Ihr Mann folgte, noch in seine dicke Jacke gepackt, den Kopf leicht zum Boden gesenkt. Er schien die Last seiner Lebensjahre auf den Schultern zu tragen, so gebeugt lief er. Die beiden gaben auf seltsame Art ein harmonisches Ehepaar ab, dass sich über viele Jahre hinweg aufeinander eingespielt hatte. Dem wachsamen Beobachter war jedoch auch sofort klar, wer von den beiden das Sagen hatte.
„Schatz, zieh doch die Jacke aus“, forderte die Frau am Tisch. Sie selbst hatte ihren Mantel bereits an der Garderobe am Eingang aufgehangen. Ihr Mann tat wie geheißen und hängte das schwere Kleidungsstück über seine Stuhllehne. Die Bedienung wartete bereits eifrig darauf, ihnen die Tageskarte reichen zu können. Am Tisch angekommen wurde sie noch bevor sie ihre Begrüßung zu Ende bringen konnte, unterbrochen. „Ja, gibt es denn auch Muscheln?“
Selbstbewusst zeigte die junge Dame der Älteren die Tageskarte und wies auf die verschiedenen Tagesgerichte hin, ohne auf die Ungeduld des Gastes einzugehen. Anschließend zündete sie eine Kerze an und wandte sich den anderen Gästen zu, die bereits darauf warteten, ihre Bestellung abzugeben. Einige Minuten später zurück am Tisch in der Ecke sah sie, dass die beiden Herrschaften noch immer die Speisekarten studierten. „Darf ich Ihnen schon etwas zu Trinken bringen?“, fragte sie höflich.
Die ältere Dame schaute nur kurz auf. „Nein, dürfen Sie nicht!“, erwiderte sie in genervtem Ton, um sich anschließend wieder der Speisekarte zuzuwenden. Ihr Gatte blickte entschuldigend zur Kellnerin und formte ein stummes „Später“ mit den Lippen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s